Marble Katze: eine erstaunliche Farb Haustier

Bei der Auswahl einer pet schnurren Menschen in erster Linie durch sein Aussehen geführt.Das ist verständlich: der Charakter der Kätzchen ist noch nicht gebildet, Gewohnheiten, gute und schlechte, nicht definiert wurden, so ist es notwendig, sich nur auf die visuelle Wahrnehmung eines Tieres verlassen.Und wenn eine Person wählt unter pedigreed Tieren, wird es unweigerlich die Aufmerksamkeit der Marmorkatze - keine anderen Farben können nicht mit ihrer Helligkeit und iness verglichen werden.

Marmor Farbe

Breeders abgeleitet viele Sorten von Farben feline Stamm.In diesem Fenster gibt es einen Abschnitt namens "Tabby".Es kombiniert Tiere, deren Haare in zwei farbigen (selten drei) unterschiedliche Farbe, Farbton und Kontrast sollten eine wohldefinierte Muster sein.Unter ihnen unterscheiden gepunktet, gestromt, tikkirirovanny und Harlequin Katze, die als ein Klassiker ist.Die wichtigsten Merkmale des letzteren und verbindlich sind wie folgt:

  • Zeichen auf der Stirn eine zweite Farbe, die den Buchstab
    en M ähnelt;
  • Augen und Nase skizziert die Hauptfarbe;
  • alternierende Ringe auf dem Schwanz und Beine;
  • auf der Brust und Bauch, zwei Streifen getrennt Flecken, ähnlich zu den Tasten;
  • farbigen Streifen am Hals - sie sind aufgerufen Juwelen;
  • drei ausgedrückt breiten Streifen entlang der Rückseite;
  • Schulter-Formation im Umriss wie ein Schmetterling;
  • an den Seiten der Kreise, Halbkreise oder symmetrische Streifen;
  • Augen tief gelb, orange oder näher an die Schatten der alten Honig.

Zahlen sollte klar sein, nicht verwischt und der Kontrast zwischen dem Kern und der zweiten Farbe - sehr scharf.

Farbtöne

«Marble» kann praktisch jeder Farbe, die inhärente in dem Fell der Katze ist zu sein.Nach Angaben der Internationalen Klassifikation der Harlequin Katzen enthält es diese Sorten:

  • schwarzem Marmor.Der Haupt Hintergrund - Kupfer braunen Muster - schwarz.
  • Schokoladen-Marmor.Wolle - die Farbe von Milchschokolade-Muster - dunkle, bittere Schokolade.
  • Cinnamon Marmor.Es klingt nicht klar, in der Tat gibt an, dass die erste Farbe - Honig, und die zweite - wie Schatten Zimtstangen.
  • rotem Marmor.Klassische rote Katze mit einem Muster mehr gesättigte, fast braun.
  • Blue Marble.Hintergrund - blass beige Muster - ein bläulich-Stahl Farbe.
  • lila Marmor.Eine der seltensten.Wolle - Schatten des Lavendels, Zeichnung - Stahl.
  • tortie tabby.Noch seltener als die vorhergehende, und ist einzigartig für Katzen - Katzen mit solchen Farb sehr wenig.Die zwei Farben werden zugegeben des dritten, aber die Figur wird klar zum Ausdruck gebracht.Sie können in beliebigen Farben konfiguriert sein, ist aber am häufigsten in Schokolade Farben.

Welche Hunderassen registrierte "Marmor»

Fast alle Kurzhaarkatzen haben eine Vielzahl von Marmor Farben.Die "shaggy" cats ist schwer zu Definition-Bild wegen der Länge des Fells zu erreichen - es ist visuell Spreads.Doch bei den Persern registriert Harlequin Katzen.Aber unter Sibirzew ein klares Bild nicht, weil der Aufbau einer weiteren Mantel passieren.Keine solchen Farben haben Sphinxen.Dies ist verständlich, da sie nicht haben, Fell.Doch der berühmteste Katze britischen Marmor (dank der Fernsehwerbung, "Whiskas").Viele Menschen, die sich selbst zu finden ein Haustier ist eine Farbe wünschen, nannte es "Malerei Whiskas" und nicht verstehen, was sie über Harlequin sagen.Sehr berührend und beliebte schottische und Marmorkatze, besonders zu falten.Bred Maine Coons und ein Gemälde, bekommen ihr und anderen berühmten Rasse.

Wie gezüchteten Katzen mit gemusterten

Von allen Optionen Harlequin Tabbykatzen - die meisten rezessiv.Deshalb, um die gewünschten Farben Kätzchen zu erhalten, bei der Kreuzung Marmorierung benötigt beide Eltern - und dann die Kätzchen werden genau das gewünschte Muster zu sein.Etwas weniger wirksam Paarung, in denen ein Elternteil gesichtet oder Tiger.Bei der Paarung nur tiger Kätzchen sind geboren jede mögliche - und die "Tigers", und entdeckte, und "Murmeln", es sei denn natürlich haben die Eltern das Gen.Crossing tiger Produkte und fleckige die gleichen Ergebnisse, aber nur ein paar gefleckte Marmor und die gleiche, wie sie sind zu geben.

«Marmor" in freier Wildbahn

Wie aus dem Artikel klar, so eine schöne Fellfarbe bei Katzen gezüchtet künstlich durch den Menschen.Es gibt jedoch vor der Natur des Menschen.Es gibt eine echte, wahre Marmorkatze bekam seine Farbe von Natur.Größe des Tieres entspricht ihre Heimat und Verwandte sind sehr ähnlich, sie ist nur der Schwanz länger kennen wir als das Tier lebt in einem Baum und verwenden Sie es als Ausgleichs.Nur eine DNA-Analyse zeigte, dass die Marmorkatze ist näher an den wichtigsten Kongenere wie Löwen und Tiger.Lebt Tier mit ausgefallenen Färbung im Bereich Nepal (Nord-Indien und Indonesien), ist es noch wenig untersucht (gerade Zahlen sehr annähernd bekannt) und in der Gefangenschaft in einem einzigen Exemplar vorhanden ist - im Thai Zoo.